Cineplex Saalfeld

Blankenburger Straße 8-10 
07318 Saalfeld

Telefon  03671 / 52 88 99
Fax        03671 / 22 00

www.cineplex.de

Programm 2017

Projektorganisation Thüringen

Marc Olff
Tel. 0361 / 66 386 15
olff@schulkinowochen.de

Moderatorin Grit Lemke wird vor den Filmen eine kurze Einführung geben und Fragestellungen aufwerfen. Nach der Vorführung gibt es nähere Informationen zur Produktionsgeschichte des jeweiligen Films und ein analytisches Gespräch, in dem es um Inhalte, Gestaltung und Realitätsbezug der Filme geht. Darüber hinaus sollen die Seminare Denkanstöße vermitteln und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, erste Gedanken zu formulieren und inhaltliche Dinge zu diskutieren.

Nicht ohne uns!

Mittwoch  22.11.17  9:30 Uhr

Träume und Ziele haben alle Kinder, egal wie und wo sie aufwachsen. In 16 einnehmenden Porträts begleitet die Filmemacherin Sigrid Klausmann Kinder aus aller Welt auf dem Weg zur Schule und lässt sie unterwegs von sich und ihren Gedanken erzählen. Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden deutlich, die spannende Impulse für interkulturelle Vergleiche, Recherchen und Selbstbefragungen rund um die Themen Kindheit, Bildung, Ökologie und Zukunft bieten.

König Laurin

Mittwoch  22.11.17  9:30 Uhr

Königssohn Theo ist körperlich nicht so groß gewachsen, hat jedoch viele andere Vorzüge. Leider legt in König Dietrichs Königreich niemand Wert darauf. Theos Begegnung mit Zwergenkönig Laurin, den Dietrich aus seinem Reich verbannte, eröffnet ihm neue Möglichkeiten. Allerdings muss er erst erkennen, was er wirklich will.
Die humorvoll verfilmte Südtiroler Sage erhielt 2016 drei Preise beim Goldenen Spatz und den Kinder-Medien-Preis beim Filmfest München.