Methoden der Arbeit mit Film im Unterricht

Es ist sicher nicht immer einfach, einen Kinobesuch gut und effektiv vorzubereiten. Nicht immer kennen Sie vorher den Film und sind auf Plakate, Fotos und Trailer angewiesen. Doch genau dieser Mangel lässt sich hervorragend für den Unterricht nutzen: analysieren Sie mit den SchülerInnen das Filmplakat oder den Trailer, erfahren Sie, welche Erwartungen diese auslösen. Welchem Genre könnte der Film angehören? Welche Klischees werden bedient? Gibt es eventuell eine Buchvorlage? 

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die SchülerInnen auf einen Besuch bei uns einzustellen, Neugier zu wecken und im Anschluss über die Filme zu diskutieren. Dabei ergeben sich oft mehr Anknüpfungspunkte an den Unterricht, als man denkt.

Neben den Unterrichtsmaterialien, die Sie von uns erhalten haben, hat Kinofenster eine Reihe von Methoden zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihren Kinobesuch in den Unterricht einzubauen.

Diese finden Sie hier online >>

und als pdf >>

Projektorganisation Sachsen-Anhalt

Katrin Birnschein
Tel. 0361 / 66 386 17
birnschein@schulkinowochen.de

Sprechzeiten

Ich bin von Dienstag bis Donnerstag von 9:00 bis 15:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr für Sie erreichbar.