Auftakt im CineStar Erfurt

Amelie rennt
Montag l 20. November 2017 l 10:00 Uhr l Gast: Natja Brunckhorst (Drehbuch)

Drehbuchautorin Natja Brunkchorst wird in Erfurt zu Gast sein und mit den anwesenden SchülerInnen über den Film diskutieren.

Amelie pfeift auf ihr Asthmaleiden. Statt eine Therapie anzutreten, büxt die Teenagerin aus und wandert mit dem Naturburschen Bart zum höchsten Gipfel der umliegenden Südtiroler Alpenlandschaft. „Amelie rennt“ lebt von der liebenswürdigen Dynamik zwischen den jugendlichen Hauptfiguren, die sich anfangs nicht leiden können und von grandiosen Landschaftsbildern. Nebenbei bereichert die ungezwungene Darstellung einer chronischen Krankheit die Filmerzählung.

Jugendfilm, Coming-of-Age, Abenteuerfilm / Deutschland, Italien 2017 / 97 min.  Regie: Tobias Wiedmann / ab 6. Klasse / empf. ab 11 Jahre / FSK: 6
THEMEN: Erwachsenwerden, Krankheit, Pubertät, Außenseiter, Mädchen, Abenteuer, Rebellion, Freiheit, Träume, Begegnung, Freundschaft, Liebe, Natur, Familie
FÄCHER: Deutsch, Geografie, Sozialkunde, Ethik, Religion

Projektorganisation Thüringen

Marc Olff
Tel.   0361 / 66386-15
olff@schulkinowochen.de

Moderation Andreas Feddersen

Foto: Tristan Vostry

Andreas Feddersen ist Moderator und Inhaber des Kongressradios. Er hat Musikwissenschaften, Romanistik und Medienkunst studiert, anschließend als Pressesprecher für die Stadt Jena gearbeitet. Sechs Jahre war er Dozent an der Professur Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2011 arbeitet er als freier Kurator und hat zuletzt eine Wanderausstellung über die Weimarer Republik realisiert.