Sonderfilmreihe mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Innerhalb eines Sonderprogramms gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung diskutieren wir mit
den SchülerInnen, inwiefern Medien und Medienmacher unseren Blick auf die Welt beeinflussen und prägen.

Die Veranstaltungen werden im Kino von Klaus-Dieter Felsmann (freier Publizist und Medienberater) begleitet.
Bitte planen Sie für das Gespräch im Anschluss an die Vorführung ca. 45 Minuten ein.

Verleugnung
Dienstag l 21.11.2017 l 8:30 Uhr l Villa K. Schmalkalden


Als der britische Holocaustleugner David Irving die amerikanische Historikerin Deborah Lipstadt wegen Verleumdung verklagt, müssen Lipstadt und ihre Anwälte vor dem Königlichen Zivilgericht in London nachweisen, dass seine Geschichtsklitterung die historischen Fakten verfälscht.
Regisseur Mick Jackson und Autor David Hare adaptieren den wahren Fall als faktenreiches Justizdrama mit Rachel Weisz, das eine sachliche und spannende Chronik des Prozessverlaufs liefert.

Die Migrantigen
Mittwoch l 22.11.2017 l 9:00 Uhr l Theater Arnstadt


In seinem ersten langen Spielfilm erzählt der iranischstämmige Regisseur Arman T. Riahi von zwei gut integrierten Wienern mit Migrationshintergrund, die sich für eine TV-Serie als kleinkriminelle Migranten ausgeben.
Die schwarzhumorige Migrationskomödie nimmt mit sanfter Ironie Vorurteile gegenüber Immigranten aufs Korn und plädiert eindringlich für mehr Toleranz. Mit Hilfe des Films im Film übt sie zugleich scharfe Kritik an medialer Sensationsgier

Projektorganisation Thüringen

Marc Olff
Tel. 0361 / 66 386 15
olff@schulkinowochen.de

Referent Klaus-Dieter Felsmann

Klaus-Dieter Felsmann studierte Germanistik und Geschichte. Er ist Filmpublizist (u.a. „tv-diskurs“, „Filmdienst“ sowie zahlreiche Buchbeiträge) und Autor (zuletzt: „Klang der Zeiten – Musik im DEFA-Spielfilm“ ), Von 1997 bis 2013 leitete er die „Buckower Mediengespräche“ und war Herausgeber der damit verbundenen Publikationsreihe. 2010-2016 Mitglied der BKM Jury für die Förderung des Kinderfilms, Kurator diverser Filmfestivalreihen, Moderator und Referent für die Bundeszentrale für politische Bildung, Prüfer bei der FSF und Hauptausschussvorsitzender bei der FSK